Online Casinos bieten im Gegensatz zu Spielbanken oder Spielotheken ihren neuen Spielern und Mitgliedern eine Reihe von Anreizen und Vergünstigungen in Form von Caisno Bonussen an. Auf dieser Seite erfahren Sie alles Wichtige über die verschiedene Bonusarten und Typen und was es it den sogenannten Wett- und Einsatzvoraussetzungen auf sich hat.

Prozentualer Aufschlags- oder Einzahlungsbonus

Mit diesem Bonus wird man gleich nach der erfolgreichen Eröffnung eines Online Casino Kontos konfrontiert. Man bekommt auf seine Ersteinzahlung einen X%-igen Aufschlag bis zu einem Betrag €Y. Beispiel: Bei einem 100%-igen Ersteinzahlungs- oder Aufschlagsbonus von bis zu €250 bekommt man bei der Einzahlung von €250 den gleichen Betrag auf sein Konto überwiesen. Man hat also gleich zu Beginn schon ein solides Bankroll im Gesamtwert von €500 zur Verfügung.

Kostenlose Spins

Kostenlose Spins werden in der Regel alternativ oder zusätzlich zu einem Willkommensbonuspaket angeboten. Man bekommt dafür eine festgelegte Anzahl von Spins für einen ausgewählten Online Spielautomaten, inkl. festgelegten Einsatzes, und darf den damit erzielten Gewinn danach behalten. Beachten sollte man jedoch das man den Gewinnbetrag nur nach Erfüllung von Durchspielbedingungen oder bei einem erreichten Gesamteinsatz von €X ausgezahlt bekommt.

Freispiel Kredite

Freispiel Kredite werden optional und in vielen Fällen mittlerweile sogar zusätzlich zum Ersteinzahlungsbonus angeboten. In der Regel bekommt man eine Stunde Spielzeit an einem ausgewählten Online Slot und spielt mit einer festgelegten Anzahl von Credits. Nach Beendigung der Spielzeit wird der noch vorhandene Übertrag als Bonusgewinn verbucht. Auch hier sollte man sich über die Wett- und Einsatzvoraussetzungen zur Auszahlung des Bonusgewinnbetrages informieren.

Nicht-Einzahlungsbonus

Nicht-Einzahlungsbonusse eines Online Casinos erlauben es den Spielern auch ohne Ersteinzahlung nach der Anmeldung die verschiedenen Spiele im Sortiment mit und um Echtgeld zu spielen. Man bekommt einen Bargeldbetrag von sagen wir bis zu €25 auf sein Konto überwiesen und kann somit ohne Verlustrisiko seines eigenen Budgets ein paar Casino Spiele testen. Die erzielten Gewinne kann man für weitere Einsätze verwenden. An die Nicht-Einzahlungsbonussen und den damit erzielten Gewinnbeträgen sind allerdings auch Durchspielbedingungen geknüpft die man zuerst erfüllen muss um eine Ausschüttung zu aktivieren.

Comps Punkte und Loyalitäts- oder VIP-Bonus

Online Casino vergeben bei jedem Spielen und einem Spieleinsatz Comps Punkte die man sammeln und später gegen Bar- oder Bonusgeld, Sachpreise, Zugang zu exklusiven Turnieren oder Preisverlosungen, aber auch für eine höhere VIP- oder Loyalitätsstufe umtauschen kann. Viele Casinos haben mittlerweile attraktive VIP-Clubs bei denen man, beim Erreichen einer bestimmten Stufe, sogar einen persönlichen VIP-Account Manager zugewiesen bekommt.

Cashback- und Reload Bonusse

Diese Bonusse sind generell Teil einer Promotion oder werden zumindest in regelmäßigen Abständen von den Online Casinos angeboten. Cashback Aktionen dauern meistens eine Woche lang. Man bekommt nach Ablauf des Promotionszeitraums einen bestimmten Prozentsatz seiner erlittenen Verluste bis zu einem gewissen Grenzbetrag zurückerstattet. Reload Bonusse werden generell als prozentuale Aufschlagsbonusse vergeben und eigenen sich hervorragend für den Aufbau oder das Auffüllen Ihres Spielbudgets oder Bankrolls. An Reload Bonusse sind bei den besten Online Casinos keine Wett- und Einsatzbedingungen geknüpft; informieren über die Bonusbedingungen sollte man sich trotzdem.